Brüsselfahrt

Stand: 13.11.2023

Es geht los mit einer weiteren Besuchsgruppe nach Brüssel!

Vom 18. bis 21. März geht es ins politische Herz Europas und zu Besuchen bei Institutionen vor Ort.
Mit den Besuchen wird ein breites Spektrum an politischen Akteuren abgebildet, die sich mit EU-Politik beschäftigen. Damit erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in die Entscheidungsfindung im Rahmen der EU und den vielfältigen politischen Betrieb vor Ort. Der Ablauf ist noch in finaler Abstimmung und wird zeitnah bekanntgegeben. Durch eine Kooperation mit den Jusos wird das Programm an den Interessen junger Menschen orientiert.

Die Fahrt beginnt in Dresden. In Leipzig besteht die Möglichkeit zum Zustieg. Die genauen Zeiten werden zeitnah bekannt gegeben.

Pro Person muss ein Teilnahmebeitrag erhoben werden. Der Normalbeitrag liegt bei 140€.
Für Personen mit geringerem Einkommen ist ein Beitrag von 60€ vorgesehen.
Eine Übernachtung im Einzelzimmer ist gegen Aufpreis in begrenzter Zahl möglich. Pro Nacht beträgt der Aufpreis 55€. Solang im Hotel Kapazitäten verfügbar sind, ist es möglich dies noch nach der Anmeldung zu entscheiden.

Das Hotel ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich. Informationen über weitere Bedürfnisse bei eingeschränkter Mobilität können von Henrik aus meinem Team eingeholt werden.

Ihr erhaltet weitere Informationen zur Zahlung des Beitrags und grundsätzliche Reiseinformationen noch mit ausreichend Vorlauf der Fahrt.

Die Anmeldung für die Fahrt findet ihr HIER.
Aufgrund der hohen Nachfrage kann eine Teilnahme trotz Anmeldung nicht garantiert werden.
Bei Bedarf kann eine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden.

Noch offene Fragen? Henrik ist dafür da.