Matthias Ecke - AUs sachsen für europa

AUS Sachsen - für ein gerechtes EUropa

Mein Name ist Matthias Ecke und seit dem 3. Oktober 2022 bin ich Ihr Europaabgeordneter der SPD für Sachsen.

Nach der Wiedervereinigung konnte ich das vereinigte Europa von Kindesbeinen an erleben. Jetzt begreife ich es als Pflicht unserer Generation dieses Europa gegen Angriffe von innen und außen zu schützen und zu verbessern.

Verwurzelt bin ich in Sachsen und habe einen klaren Blick für die besonderen ostdeutschen Interessen in der Europapolitik .

Ich kämpfe für ein soziales und starkes Europa, das Freiheit und Solidarität nach innen wahrt und in der Welt für diese Werte kämpft.

Ukraine langfristig finanziell unterstützen

Ukraine langfristig finanziell unterstützen

Das Parlament machte in dieser Woche den Weg frei für eine mittelfristige Perspektive zur Unterstützung der Ukraine. Die EU-Kommission hatte vorgeschlagen, der Ukraine 50 Milliarden Euro an Krediten und Zuschüssen für die Jahre 2024 bis 2027 bereitzustellen.  Die...

Ein EU-Haushalt 2024, der seinen Aufgaben gerecht wird.

Ein EU-Haushalt 2024, der seinen Aufgaben gerecht wird.

Im Gegensatz zu Deutschland und anderen Staaten hat die EU kaum eigene Einnahmen und ist auf die finanziellen Beiträge der Mitgliedsstaaten angewiesen. Um trotzdem langfristig planen und politische Schwerpunkte setzen zu können, ist es notwendig, dass wir als...

Ein STEP in Richtung strategischer Autonomie

Ein STEP in Richtung strategischer Autonomie

Angekündigt hatte Ursula von der Leyen einen großen Souveränitätsfonds zur Unterstützung des grünen und digitalen Wandels der europäischen Industrie - herausgekommen ist nur ein erster Schritt, der auch so heißt: STEP. Die „Strategic Technologies for Europe Platform“...

In kontakt kommen

Social Media